Essenziell: TP-Link TL-WR802N N300

Der TP-Link Nano Router ist unserer Meinung nach ein essenzielles Werkzeug, welches neben Laptop und Backup-Festplatten in jeden professionellen Fotokoffer gehört. Leider sind sich das nicht viele Fotografen bewusst, denn gerade bei On-Location Shoots, oder Jobs, die nicht gerade neben dem Büro, der Haustür stattfinden, über Nacht oder mit langer Anfahrtszeit verbunden sind, ist der TP-Link Router ein treuer Begleiter.

Warum braucht man einen portablen Router?

Nach einem erfolgreichen Photoshooting ist man vielleicht an einem zeitlichen Rahmen festgebunden, dass man zum Beispiel bei einem Event möglichst schnell die Aufnahmen von Kamera zu PC, und von PC ins Netz lädt. Von Kamera zu PC findet wie gewohnt per Verbindungskabel statt. Fotos werden gesichert und weiterverarbeitet. Der Router kommt ins Spiel, wenn das Thema Netzwerk beginnt.

Passt da auch eine SIM-Karte rein?

Nein, und das ist auch gut so! Bei dem Datenvolumen, welches bei einem On-Location Job durch die Leitung fließt, sind die Datenflatrates von den gängigen Handytarifen (durchschnittlich 1 GB in Deutschland) ohnehin innerhalb kürzester Zeit verbraucht und gedrosselt. Mit der Tethering-Funktion kann jedes Smartphone das mobile Internet bereitstellen, ein weiterer Datentarif neben dem Smartphone wäre somit unnütz.

On-Location Fotograf Tethering Internet Cloud

Funktionen und Anwendungsbeispiele

Der TP-Link kommt mit mehreren Modi, wobei der ein oder andere Modi sicherlich flexibel Nutzbar ist. Gerade bei unseren Geschäftskunden vor Ort wird es spannend, wenn man mit diesem Gerät in das vorhandene Netzwerk eintreten kann. Da es sich um ein Netzwerkgerät handelt, macht es natürlich Sinn, dass dieses nur im Betrieb mit Ethernet oder WIFI Schnittstelle genutzt werden kann.

Vorhandenes Netzwerk per Ethernet (Client)

Wir sind On-Location und haben den Job hinter uns und müssen für den Veranstalter möglichst zügig die Bilder Live ins Netz schalten, so hatten wir schon einige Male die Möglichkeit mit unserem Router direkt in das Netzwerk des Veranstalters einzutauchen, indem wir unseren Router per Ethernet Kabel angeschlossen haben (berechtigt). Ein Anschluss findet man quasi an jedem Drucker, Thin-Client oder PC, die uns sogar über einen USB-Anschluss mit Strom versorgen.

TP Link Mobiles Internet für Fotografen
TP Link Wifi Router

Ohne Wifi Passwort oder PC Login sind wir nun in der Lage, den vorhandenen Zugang zum Netzwerk über unseren Router per Wifi sicher und verschlüsselt an unser Notebook weiterzugeben. Da mag man denken, warum nicht gleich per Ethernet anschließen? Weil die meisten Notebooks gar keinen passenden Anschluss mehr haben. Am Notebook ist nun eine uneingeschränkte Internet-Nutzung möglich. Wir können nun mit bis zu 2,3 mb/s Aufnahmen Live ins Netz laden.

Wifi Repeater

Auch hier sind wir wieder on-the-go und müssen sehr rasch Aufnahmen veröffentlichen, nun gibt es vor Ort kein Ethernet Kabel und wir müssen auf ein Wifi Netzwerk zurückgreifen. Wir sind Beispielsweise in einem Hotelzimmer am Schreibtisch, oder sitzen im Starbucks oder McDonalds, in dem es ein öffentliches Netzwerk gibt. Öffentlich, von wegen "ohne Passwort" (alternativ würden natürlich auch Wifi-Netzwerke mit bekanntem Passwort sein).

Jetzt haben wir das Problem, dass unsere Position relativ schlecht ist und der Empfang zu instabil ist, um einen zuverlässigen Datenupload zu gewährleisten. Wir schalten den Router in den Wifi-Repeater Mode, platzieren diesen näher an das Ursprungssignal, um eine Art Brücke zu bauen. Der TP-Link empfängt mit besserer Position ein gutes Signal und leitet dieses zu unserer Position weiter. Quasi wie mit dem Sandsäcke tragen.

Für den Notfall immer hilfreich

Schließlich gibt es auch Geräte wie Drucker, die gar keinen Zugang über Wifi zulassen und nur über Ethernet angesteuert werden wollen. Auch hatten wir es schon unzählige male, dass ein Netzwerk zusammen gebrochen ist und nichts mehr ging. Da tut es gut, wenn man im Notfall vorbereitet ist und einfach auf ein kleines Ersatz-Netzwerk zurückgreifen kann. Für die Anschaffungskosten von ca. 20€ eine Überlegung Wert!

Kontaktieren Sie uns jetzt!
Anderen über Essenziell: TP-Link TL-WR802N N300 erzählen

Was würden Sie über dieses Thema wissen wollen? ( 0)

* = Partnerlink